Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Originale & neue Softwarelizenzen

Originale & neue
Softwarelizenzen

Hilfe bei der Einrichtung 0800-298534

Hilfe bei der Einrichtung
0800-298534

Microsoft Office 2019 kaufen und die Büroarbeit vereinfachen

Microsoft Office 2019 ist die 17. Hauptversion der Office-Suite des Softwareherstellers Microsoft. Es ist der Nachfolger von Office 2016.
Wie immer sind Word, Excel, PowerPoint und Outlook dabei. Unter macOS ist zusätzlich OneNote, unter Windows Access, Publisher, Visio, Project in der Suite dabei.

Für Windows wird OneNote ab Office 2019 aus der Suite entfernt. OneNote 2016 kann dort als optionale Funktion im Office Installer installiert werden. Die einzige OneNote-App für Windows-Rechner wird die Universal Windows App sein, die derzeit für Windows 10 verfügbar ist.

Office 2019 enthält alle Features von Office 365 sowie verbesserte Funktionen zum Einfärben, neue Animationsfeatures in PowerPoint einschließlich der Morph- und Zoomfunktionen sowie neue Formeln und Diagramme in Excel für die Datenanalyse. Für Mac-Benutzer wird der Fokusmodus auf Word gebracht, 2D-Karten werden nach Excel gebracht und neue Morph-Übergänge, SVG-Unterstützung und 4K-Videoexporte werden unter anderen Funktionen zu PowerPoint kommen.

Office 2019 wird nur unter Windows 10, Windows Server 2016, Windows Server 2019 und macOS Sierra und höher ausgeführt. Darüber hinaus wird Office 2019 keine 10-jährige Unterstützung wie die meisten früheren Versionen erhalten. Es wird 5 Jahre Mainstream-Unterstützung erhalten, aber nur zwei Jahre erweiterte Unterstützung bekommen.

Microsoft Office 2019 ist die 17. Hauptversion der Office-Suite des Softwareherstellers Microsoft. Es ist der Nachfolger von Office 2016. Wie immer sind Word, Excel, PowerPoint und Outlook dabei.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Microsoft Office 2019 kaufen und die Büroarbeit vereinfachen

Microsoft Office 2019 ist die 17. Hauptversion der Office-Suite des Softwareherstellers Microsoft. Es ist der Nachfolger von Office 2016.
Wie immer sind Word, Excel, PowerPoint und Outlook dabei. Unter macOS ist zusätzlich OneNote, unter Windows Access, Publisher, Visio, Project in der Suite dabei.

Für Windows wird OneNote ab Office 2019 aus der Suite entfernt. OneNote 2016 kann dort als optionale Funktion im Office Installer installiert werden. Die einzige OneNote-App für Windows-Rechner wird die Universal Windows App sein, die derzeit für Windows 10 verfügbar ist.

Office 2019 enthält alle Features von Office 365 sowie verbesserte Funktionen zum Einfärben, neue Animationsfeatures in PowerPoint einschließlich der Morph- und Zoomfunktionen sowie neue Formeln und Diagramme in Excel für die Datenanalyse. Für Mac-Benutzer wird der Fokusmodus auf Word gebracht, 2D-Karten werden nach Excel gebracht und neue Morph-Übergänge, SVG-Unterstützung und 4K-Videoexporte werden unter anderen Funktionen zu PowerPoint kommen.

Office 2019 wird nur unter Windows 10, Windows Server 2016, Windows Server 2019 und macOS Sierra und höher ausgeführt. Darüber hinaus wird Office 2019 keine 10-jährige Unterstützung wie die meisten früheren Versionen erhalten. Es wird 5 Jahre Mainstream-Unterstützung erhalten, aber nur zwei Jahre erweiterte Unterstützung bekommen.

Zuletzt angesehen
Live Chat Live Chat